Sonderausstellung

ab 01.06.2022

Ein bronzezeitlicher Grabhügel

in Benefeld

 

eine Ausgrabungsdokumentation    in Fotos und ausgewählten  Exponaten 

 

 

       ________________

 

  NEU !!!

Workshop

"Wolle spinnen wie in der Bronzezeit"

 

jeden Mittwoch 18-20 Uhr nach Voranmeldung unter 0174/7705241

 

 

     ________________ 

 

Besuchen Sie auch unseren  neuen

MUSEUMSSHOP !

 

 

Die Bremer Kogge

Mittelalterlicher Schiffbau und seemännischer Alltag – die ‚Bremer Kogge‘ von 1380

 

 

Am kommenden Mittwoch veranstaltet die Archäologische Arbeitsgemeinschaft in Fallingbostel einen Vortrag zu einem nicht alltäglichen Thema: Herr Frederic Theis, M.A. vom Deutschen Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven (DSM) spricht über die Ausgrabung, Konservierung und Ausstellung der Bremer Kogge – einem der deutschlandweit besterhaltenen mittelalterlichen Schiffswracks. Die Kogge repräsentiert den erfolgreichsten Schiffstyp der Hanse und steht im Zentrum einer neuen Ausstellung im DSM, die Besucherinnen und Besucher auf eine eindrucksvolle Reise in die Vergangenheit mitnimmt. Mit dem Schiffsfund gewinnt die Forschung spannende Einblicke in die Technik des Schiffbaus, das Alltagsleben der Seeleute an Bord und den mittelalterlichen Handel. Mit diesen Themen wird sich auch der Vortrag befassen. Alle Interessierten sollten sich den Termin am Mittwoch den 22. November um 19.00 Uhr im Ratssaal der Stadt Bad Fallingbostel vormerken.