Sonderausstellung

ab 01.06.2022

Ein bronzezeitlicher Grabhügel

in Benefeld

 

eine Ausgrabungsdokumentation    in Fotos und ausgewählten  Exponaten 

 

 

       ________________

 

  NEU !!!

Workshop

"Wolle spinnen wie in der Bronzezeit"

 

jeden Mittwoch 18-20 Uhr nach Voranmeldung unter 0174/7705241

 

 

     ________________ 

 

Besuchen Sie auch unseren  neuen

MUSEUMSSHOP !

 

 

Museum

Der Verein ist in der glücklichen Lage, über ein eigenes Museum zu verfügen.

Seit 2001 hat der Verein seinen Sitz im ehemaligen Forsthaus aus dem 17. Jahrhundert, dem ältesten Wohngebäude in Bad Fallingbostel. Es wird uns von der Stadtverwaltung dankenswerterweise mietkostenfrei zur Verfügung gestellt.

Dort unterhalten wir im unteren Stochwerk seit Mai 2002 eine Ausstellung mit prähistorischer, historischer und geologischer Abteilung. Die archäologischen Funde stammen ausschließlich aus dem Gebiet des Heidekreises. Weiterhin ist in den ehemaligen Wohnungen im oberen Stockwerk u.a. eine kleine Bibliothek, Büroräume, und eine Restaurierungswerkstatt angesiedelt. Das Funddepot und ein Vortragsraum findet sich in den unteren Räumlichkeiten.

In der Dauerausstellung "Spuren der Vergangenheit. Archäologie in der Region" wird auch der Schmuck der "Braut aus Ungarn" gezeigt; Schmuck, der 1904 in Fallingbostel gefunden wurde und als Besonderheit der frühen Bronzezeit in unserem Raum gilt.

Neben dieser Dauerausstellung präsentiert das Museum auch wechselnde Sonderausstellungen.

NEU !!! Gelegentlich zeigt die Walsroder Künstlerin Christiane Eichler zu den regulären Öffnungszeiten am Nachbau eines bronzezeitlichen Webstuhls 3.500 Jahre alte Techniken der Textilherstellung.

In unserem Museumsshop erhalten Sie originale und original nachgefertige steinzeitliche Werkzeuge, Gebrauchsgegenstände und Schmuck, Literatur zu unserer Dauerausstellung und vieles mehr.